Finished from 2002 to 2010

2010 finished

  • Eibl Klaus, Das veränderte Frauenbild in den Dokumenten des Zweiten Vatikanischen Konzils und seine Rezeption durch die Wiener Diözesansynode sowie den Österreichischen Synodalen Vorgang.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Marschütz
  • Haupt Edeltraut, Die Bedeutung der Eschatologie für eine christliche Umweltethik.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Marschütz
  • Kubicar Pavol, In der Welt zu sein, aber nicht von der Welt.
    Betreuerin: Univ.-Prof. Dr. Sigrid Müller
  • Mliner Martina, Das Phänomen "Mitleid" unter besonderer Berücksichtigung des Philosophen Werner Marx
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. DDr. Matthias Beck
  • Nanna Massimiliano, Die Selbsthingabe in der ehelichen Liebe bei Karol Wojtyla.
    Betreuerin: Univ.-Prof. Dr. Sigrid Müller
  • Pfandler Thomas, Der Gewissensbegriff in nachkonziliaren, kirchlichen Dokumenten.
    Betreuerin: Univ.-Prof. Dr. Sigrid Müller
  • Tanczos Jürgen, Barmherzigkeit in der heutigen Zeit?
    Betreuerin: Univ.-Prof. Dr. Sigrid Müller
    (veröffentlicht: Saarbrücken 2011)

2009 finished

  • Buhr Benjamin, Die Tragfähigkeit des Notwehrarguments bei verschiedenen Tötungshandlungen wie finaler Rettungsschuss, Todesstrafe, Tyrannenmord, Notwehr.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Marschütz
  • Koller Ferdinand, Betteln als ethische Herausforderung.
    Betreuer: Ao. Univ.- Prof. Dr. Gunter Prüller-Jagenteufel

2008 finished

  • Gottschamel Cornelia, Das Naturrecht bei Antoninus von Florenz OP.Ein Spiegel theoretischen Erbes oder praktischer Erfordernisse?"
    Betreuerin: Univ.-Prof. Dr. Sigrid Müller
    Prämiert durch die Intern. Vereinigung Moraltheologie/Sozialethik, Veröffentlichung 2012 im LIT-Verlag in der Kleinen Reihe "Studien der Moraltheologie".
  • Hutter Christa, Kinderrechte – soziale und politische Dimension der Arbeit mit Kinderrechten in Brasilien.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gunter Prüller-Jagenteufel
  • Keisler Erna Maria, Verändert die Hirnforschung das Selbstverständnis des Menschen? Überlegungen aus moraltheologischer Sicht.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Marschütz
  • Krasa Philipp, Die Patientenverfügung. Rechtliche und moraltheologische Aspekte.
    Betreuerin: Univ.-Prof. Dr. Sigrid Müller
  • Moser Elisabeth, Was dient dem Kindeswohl? Primärbindungsforschung im Spannungsfeld von Anspruch und Wirklichkeit.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Marschütz
  • Wasserbauer Herbert, "... und dieser Motor kann nur die Hoffnung sein." Untersuchungen zur Hoffnung im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit mit den Philippinen.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gunter Prüller-Jagenteufel

2007 finished

  • Holub Ernestine, Das Recht auf Sexualität bei schwerer geistiger Behinderung als Grundrecht der persönlichen Freiheit und angewandte sexualpädagogische Konzeptionen am Beispiel de Down-Syndroms. Kritische Anfragen an die Moraltheologie.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Marschütz
  • Rupsch Margit, Suizid. Theologisch-ethische Positionen in Tradition und Gegenwart.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Marschütz

2006 finished

  • Altmanninger Maria, Verantwortung für menschliche Embryonen bzw. embryonale Menschen. Plädoyer für eine Ethik der Verantwortung und eine Praxis der Transparenz in der reproduktiven Medizin.
    Betreuer: Univ.-Prof. Dr. Günter Virt
  • Buu Dapa Fred, Die Rolle der Katholischen Kirche auf Flores in der Frage der Gewaltfreiheit. Eine kritische Analyse anhand von zwei Gewaltbeispielen.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gunter Prüller-Jagenteufel
  • Cvijic Darko, Sucht und Suchttherapien. Eine moraltheologische Auseinandersetzung mit dem Problem eines ethisch verantwortbaren Umgangs mit suchtkranken Menschen.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gunter Prüller-Jagenteufel
  • Kupsa Constance, Nachhaltige Entwicklung. Vom programmatischen Leitbild zu einem nachhaltigen Lebensstil.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Marschütz
  • Nwabor Joseph, Freedom in Human Dignity. A Moral-Theological Perspective in the Light of the Vatican Council II.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gunter Prüller-Jagenteufel

2005 finished

  • Trojan Maria, Zwischenmenschliche Kommunikation im Spannungsfeld theologisch- ethischer und psychotherapeutischer Implikationen unter besonderer Berücksichtigung der Systemischen Therapie.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Marschütz

2004 finished

  • Feiler Ingrid, Anerkennung von Familienarbeit. Das Verhältnis von Familienarbeit und Erwerbsarbeit als theologisch-ethische Herausforderung.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Marschütz
  • Kowatsch Andreas, Unser tägliches Brot. Moraltheologische Bewertung der Bestimmungen des Europäischen Gemeinschaftsrechts zur Kennzeichnung gentechnisch veränderter Lebensmittel.
    Betreuer: Univ.-Prof. Dr. Günter Virt
  • Nwachukuwu Innocent, The Pastoral Care for the Aged in the Light of the Social Teaching of the Church and the Culture of Igbo of Nigeria.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gunter Prüller-Jagenteufel

2003 finished

  • Jesenberger Gabriele, Menschliches Klonen und menschliche Würde. Eine moraltheologische Analyse der Diskussion im amerikanischen President’s Council on Bioethics im Jahr 2002.
    Betreuer: Univ.-Prof. Dr. Günter Virt
  • Schermann Johannes, Mediation aus moraltheologischer Perspektive.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Marschütz
  • Staudinger Margit, Die Herausforderung eines menschenwürdigen Sterbens.Zu den anthropologischen Hintergründen einer gesetzlichen Straffreistellung der freiwilligen Euthanasie mit einem Ausblick auf ethische Implikationen eines christlichen Menschenbildes.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Marschütz
  • Zaritsch Irina, Der Status von Menschen mit Behinderung in der modernen Gesellschaft – eine moraltheologische Untersuchung.
    Betreuer: Ao. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Marschütz

2002 finished

  • Jurkiewicz Marek, Die Achtung vor dem Namen Gottes. Eine moraltheologische Untersuchung des zweiten Gebotes.
    Betreuer: Univ.-Prof. Dr. Günter Virt
  • Nuster Josef, Der Beitrag des Humors für die christliche Spiritualität und Ethik.
    Betreuer: Univ.-Prof. Dr. Günter Virt